+49 (0)211-86721 0 Enable JavaScript to view protected content.
Menü
Tagesseminar (TS 459-21)

Elektronische Rechnung - Aufbauseminar

  • Datum : Mi, 15. September 2021
  • Uhrzeit: 14:00 – 18:30 Uhr
  • Seminarort: Düsseldorf

Inklusive umfangreicher Arbeitsunterlagen, Seminargetränke und Kaffeepausen.

290 € zzgl. gesetzl. USt
reguläre Teilnehmer-Gebühr

195 € zzgl. gesetzl. USt
für Teilnehmer unserer Steuerberater-Arbeitskreise, sowie deren Partner und Mitarbeiter

Teilnahme für: Steuerberater und Mitarbeiter

Immer auf dem Laufenden:
Unser kostenloser Newsletter

Verlieren Sie nicht den steuerlichen Überblick und informieren sich über unser aktuelles Seminarangebot.

Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit, per E-Mail an info(at)info-steuerseminar.de, widerrufen.

Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Monaten gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Hinweis: Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Elektronische Rechnung - Aufbauseminar

Ergänzend zu unserem Elektronische Rechnung-Grundlagenseminar am 26.08.2021

Parallel zur Digitalisierung in der Wirtschaft setzt sich die elektronische Rechnung immer mehr durch. Gerade kleine und mittelgroße Firmen können durch das einheitliche elektronische Rechnungsformat ZUGFeRD erheblich Kosten einsparen.

Mit den E-Rechnungsgesetzen des Bundes und der Länder wurden nun auch öffentliche Auftraggeber zum elektronischen Rechnungsaustausch – als Standard gilt die XRechnung – verpflichtet.


Seit dem 27.11.2020 sind Lieferanten des Bundes sogar verpflichtet, die Rechnungsstellung im Rahmen öffentlicher Aufträge in elektronischer Form vorzunehmen. Die derzeit gängigen Papierrechnungen und selbst die üblichen PDF-Rechnungen sind nicht mehr erlaubt. Diese Verpflichtung zur E-Rechnung für Auftragnehmer der Verwaltung wurde ebenfalls bereits in einige Ländergesetze übernommen.


Seminarinhalt:
1. Die XRechnung – neuer E-Rechnungs-Standard für die deutsche Verwaltung
•    XRechnung an Bundesverwaltungen – Grundlagen und Möglichkeiten
•    XRechnung auf Länder- und kommunaler Ebene – Grundlagen und Möglichkeiten
•    Übertragungswege der XRechnung
•    Bund-Länderübersichten
2. Die elektronische Signaturrechnung und ihre Novellierung – eIDAS
•    Elektronische Identifizierung – eiD-Funktion des Personalausweises
•    Elektronische Vertrauensdienste und sichere digitale Identitäten – das E-Firmensigel
3. EDI-Verfahren
•    Übertragungsarten beim EDI
•    EDI-Standards
4. ZUGFeRD – der einheitliche, deutschlandweite Rechnungsstandard
•    ZUGFeRD-Prinzipien und die drei ZUGFeRD-Profile
•    Schaubilder für die ZUGFeRD-Anwendungsmöglichkeiten
•    ZUGFeRD und XRechnung

Immer auf dem Laufenden:
Unser kostenloser Newsletter

Verlieren Sie nicht den steuerlichen Überblick und informieren sich über unser aktuelles Seminarangebot.

Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit, per E-Mail an info(at)info-steuerseminar.de, widerrufen.

Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Monaten gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Hinweis: Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.