+49 (0)211-86721 0 Enable JavaScript to view protected content.
Menü
Tagesseminar (TS 456)

Der PKW bei Gewinneinkünften und in der USt

  • Datum : Di, 28. Januar 2020
  • Uhrzeit: 15:00 - 19:00 Uhr
  • Seminarort: Düsseldorf

Inklusive umfangreicher Arbeitsunterlagen, Seminargetränke und Kaffeepausen.

255 € zzgl. 19% USt
reguläre Teilnehmer-Gebühr

170 € zzgl. 19% USt
für Teilnehmer unserer Steuerberater-Arbeitskreise, sowie deren Partner und Mitarbeiter

Teilnahme für: Berufsträger und Mitarbeiter

Der PKW bei Gewinneinkünften und in der USt

Vielleicht kommt Ihnen diese Frage Ihrer Mandanten aus Ihrer Beratungspraxis bekannt vor: „ Jetzt wo ich ein Gewerbe angemeldet habe, kann ich doch meinen Pkw auch von der Steuer absetzen, oder?“.
Eine einfache Frage, die allerdings oft nicht ganz einfach zu beantworten ist.

In jeder Gewinnermittlung und Abschlusserstellung muss die Frage geklärt werden, ob der betrieblich genutzte Pkw dem Privatvermögen oder dem Betriebsvermögen des Unternehmers zuzuordnen ist. Diese Zuordnungsentscheidung ist maßgeblich für den Betriebsausgabenabzug und ob die private Nutzung durch den Unternehmer versteuert werden muss. Aber nicht nur im Ertragsteuerrecht, auch in der Umsatzsteuer gibt es vielfältige Regelungen, die zu beachten sind.

Unsere erfahrene Dozentin gibt Ihnen einen Überblick über die vielfältigen Regelungen und Abgrenzungen sowohl im Ertrag- als auch im Umsatzsteuerrecht und zeigt Ihnen mit vielen praktischen Beispielen und Praxishinweisen auf, welche Problemfelder und Fehlerquellen in der täglichen Praxis vorliegen.

Seminarinhalt:

1. Zuordnung des Pkw zum Betriebsvermögen oder Privatvermögen
2. Nachweis der betrieblichen Nutzung
3. Anschaffungskosten, Brutto-Listenpreis und Nutzungsdauer des Pkw
4. Anscheinsbeweis 5. Besteuerung des Privatanteils
6. Die 1% - Regelung
7. Die Schätzungsmethode
8. Die Fahrtenbuchmethode
9. Anforderungen an ein ordnungsgemäßes Fahrtenbuch
10. Fahrten zwischen Wohnung und Betriebsstätte
11. Unentgeltliche Nutzung eines fremden Pkw
12. Elektro- und Hybridelektrofahrzeuge
13. Zuordnung zum Unternehmensvermögen
14. Besteuerung der unternehmensfremden (privaten) Nutzung des Pkw