+49 (0)211-86721 0 Enable JavaScript to view protected content.
Menü
Tagesseminar (TS 447)

Die GmbH in der BP - vGA und Prüfungsschwerpunkte

  • Datum : Di, 02. Juli 2019
  • Uhrzeit: 09:00 - 16:30 Uhr
  • Seminarort: Düsseldorf

Inklusive umfangreicher Arbeitsunterlagen, Seminargetränke und Kaffeepausen.

375 € zzgl. 19% USt
reguläre Teilnehmer-Gebühr

250 € zzgl. 19% USt
für Teilnehmer unserer Steuerberater-Arbeitskreise, sowie deren Partner und Mitarbeiter

Teilnahme für: Berufsträger

Die GmbH in der BP - vGA und Prüfungsschwerpunkte

Die GmbH gehört heute auch im Kleinen- und Kleinstmittelstand zu den am weitesten verbreiteten Unternehmensrechtsformen. In der betrieblichen Praxis obliegt es dem Unternehmer, die Trennung zwischen Gesellschafter- und Gesellschaftsebene zu beachten. Beide Besteuerungsebenen weisen zahlreiche Schnittstellen auf, die zum Teil in gesetzlichen Sondervorschriften und teilweise ausgefüllt durch Rechtsprechung geregelt sind. Diese bilden insbesondere in Betriebsprüfungen häufig einen Schwerpunkt der Rechtsanwendung.

Das Seminar behandelt die aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Besteuerung von Körperschaften einschließlich der an ihr beteiligten juristischen oder natürlichen Personen.

Seminarinhalt u.a.:

  1. Rechtsprechung zu verdeckten Gewinnausschüttungen und verdeckten Einlagen einschließlich Verfahrensrecht
  2. Dividendenbesteuerung
  3. Steuerliches Einlagekonto: Bedeutung und Sonderfälle
  4. Organschaft: Aktuelle Entwicklungen
  5. Aufwendungen im Zusammenhang mit Gesellschafterfinanzierungen
  6. Verlustuntergang durch Anteilserwerbs (§§ 8c, 8d KStG)
  7. Pensionsverpflichtungen
  8. Das Ende der Gesellschaft: Auflösung und Liquidation