+49 (0)211-86721 0 Enable JavaScript to view protected content.
Menü
Tagesseminar (TS 444-21)

Kapitalanlagen im Betriebsvermögen

  • Datum : Mo, 22. März 2021
  • Uhrzeit: 09:00 – 17:00 Uhr
  • Seminarort: Düssledorf

Inklusive umfangreicher Arbeitsunterlagen, Seminargetränke und Kaffeepausen.

405 € zzgl. gesetzl. USt
reguläre Teilnehmer-Gebühr

270 € zzgl. gesetzl. USt
für Teilnehmer unserer Steuerberater-Arbeitskreise, sowie deren Partner und Mitarbeiter

Teilnahme für: Steuerberater

Immer auf dem Laufenden:
Unser kostenloser Newsletter

Verlieren Sie nicht den steuerlichen Überblick und informieren sich über unser aktuelles Seminarangebot.

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an info(at)info-steuerseminar.de widerrufen. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Monaten gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.



Hinweis: Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Kapitalanlagen im Betriebsvermögen

Die steuerliche Begünstigung von Dividenden und Aktiengewinnen im Betriebsvermögen lassen Unternehmen verstärkt über eine Kapitalanlage nachdenken. Die bereits bestehenden Kapitalanlagen im Betriebsvermögen müssen handels- und steuerbilanziell richtig erfasst werden. Dies beinhaltet ua. die Frage, ob (Teilwert-) Abschreibungen auf Kapitalanlagen vorzunehmen sind oder ob steuerliche Ausgleichsposten in der Steuerbilanz zu erfassen bzw. ob außerbilanzielle Korrekutren vorzunehmen sind, um eine Doppelbesteuerung zu verhindern bzw. eine Steuerlast zu minimieren.
Gleichzeitig müssen bilanzielle Besonderheiten bei Investmentfonds/ETFs gegenüber klassischen Kapitalanlagen beachtet werden. Hier ergeben sich zudem durch die Reform des InvStG neue Praxisprobleme, etwa bei Auslandssachverhalten und Fragen der Quellensteuer.
Damit Sie Fehler vermeiden sowie vorhandene Begünstigungen und Abschreibungen nutzen, bringt das Seminar Ihr Wissen zum Thema Kapitalanlagen im Betriebsvermögen auf den neuesten Stand. So können Sie Ihr Anlageportfolio steueroptimal aufstellen.

Seminarinhalt:
1. Aktien/Beteiligungen an Kapitalgesellschaften

  • Bilanzielle und steuerliche Behandlung vom Erwerb bis zur Veräußerung
  • Bilanzielle und steuerliche Behandlung von Aktien-Spit, Reverse Split, Gratisaktien, Bonusaktien und Sachausschüttungen
  • Kapitalertragsteuer bei betrieblichen Anlegern bei inländischen Depots
  • Besonderheiten bei ausländischen Deports
  • Behandlung von Verlusten
  • Kapitalrückzahlungen
  • Ausländische Quellensteuer
  •  AStG-Reform und ihre Auswirkungen

2. Anleihen/Renten/festverzinsliche Wertpapiere

  • Bilanzielle und steuerliche Behandlung vom Erwerb bis zur Veräußerung
  • In- und ausländiche Anleihen

3. Investmentfonds und ETFs

  • Bilanzielle und steuerliche Behandlung von Investmentanteilen
  • Bilanzielle Besonderheiten zum 31.12.2017 und 01.01.2018
  • Anteilserwerb
  • Ausschüttung
  • Thesaurierung (Vorabpauschale)
  • Folgebewertung
  • Anteilsrückgabe bzw. Veräußerung von Investmentanteilen

4. Termingeschäfte

  • Bilanzielle und steuerliche Behandlung von Termingeschäften
  • Optionen
  • Futures 
  • Forward
  • Swaps

4. Private-Equity Fonds  

  • Steuerliche Qualifikation von LLCs
  • Bilanzielle und steuerliche Behandlung von Anteilen an Personengesellschaften

5. Exkurs: Alternative Kapitalanlagen im Betriebsvermögen

  • Krypto-Währung
  • Rohstoffe und Rohstoffzertifikate (wie z.B. Xetra oder Euwax-Goldzertifikate)
  • Erneuerbare Energien und Infrastruktur
  • Mezzanine (Genusscheine)

Immer auf dem Laufenden:
Unser kostenloser Newsletter

Verlieren Sie nicht den steuerlichen Überblick und informieren sich über unser aktuelles Seminarangebot.

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an info(at)info-steuerseminar.de widerrufen. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Monaten gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.



Hinweis: Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.