+49 (0)211-86721 0 Enable JavaScript to view protected content.
Menü
Tagesseminar (TS 433)

Kassenprüfung - Update 2020

  • Datum : Fr, 05. Juni 2020
  • Uhrzeit: 09:00 - 14:00 Uhr
  • Seminarort: Düsseldorf

Inklusive umfangreicher Arbeitsunterlagen, Seminargetränke und Kaffeepausen.

320 € zzgl. 19% USt
reguläre Teilnehmer-Gebühr

215 € zzgl. 19% USt
für Teilnehmer unserer Steuerberater-Arbeitskreise, sowie deren Partner und Mitarbeiter

Teilnahme für: Berufsträger und Mitarbeiter

Kassenprüfung - Update 2020

Durch das Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen („Kassengesetz“) ist das Thema Kassenführung noch stärker in den Fokus der Finanzämter geraten.

Sind Sie ausreichend vorbereitet? Wenn elektronische Aufzeichnungssysteme sicherer werden, wo liegen demnächst die Prüfungsschwerpunkte? Und wie lassen sich ehrliche Unternehmer ausreichend vor Schätzungen bewahren? Bringen Sie sich in diesem Seminar auf den aktuellen Stand.

Seminarinhalt u.a.:

1.  Gesetzlicher Manipulationsschutz ab 01.01.2020
•    Rechtliche und technische Grundlagen
•    Belegausgabepflicht
•    Mitteilungspflicht für elektronische Aufzeichnungssysteme
•    Schätzungsrisiko: Übergangsregel für Registrierkassen
•    Reichweite der Nichtbeanstandungsregel bis 30.09.2020
•    Umgang mit technischen Störungen
•    Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten bei Systemwechseln
•    Anpassung vorhandener Verfahrensdokumentationen
•    Neuausrichtung der Datenzugriffsrechte (DSFinV-K, TAR-Archive)

2.  Prüfungsschwerpunkte der Zukunft
•    Offene Ladenkassen (OLK)
•    Verwendung von Kassenberichten bei Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 3 EStG
•    Schnittstellenverprobungen (SSV)

3.  Freiwillige Aufzeichnungen zur Stärkung der Beweiskraft von Büchern und Aufzeichnungen (u.a. Betriebstagebuch, Kassenbericht 2.0)

4.  Kassen-Nachschau – wie Sie sich und Ihre Mandanten optimal vorbereiten.