+49 (0)211-86721 0 Enable JavaScript to view protected content.
Menü
Tagesseminar (TS 433)

Datenschutzverordnung und Geldwäschegesetz - Beratung von Mandanten und richtige Büroorganisation

  • Datum : Do, 31. Januar 2019
  • Uhrzeit: 09:30 - 14:30 Uhr
  • Seminarort: Düsseldorf

Inklusive umfangreicher Arbeitsunterlagen, Seminargetränke und Kaffeepausen.

315 € zzgl. 19% USt
reguläre Teilnehmer-Gebühr

210 € zzgl. 19% USt
für Teilnehmer unserer Steuerberater-Arbeitskreise, sowie deren Partner und Mitarbeiter

Teilnahme für: Berufsträger und Mitarbeiter

Datenschutzverordnung und Geldwäschegesetz - Beratung von Mandanten und richtige Büroorganisation

Die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und die Neuerungen aus der Reform des Geldwäschegesetzes (Transparenz) sind in Kraft getreten und erhöhen massiv die Anforderungen an die Prozessdokumentation im eigenen Betrieb.

Auch Mandanten sehen sich von diesen Regeln betroffen und wenden sich mit ihren Fragen wie selbstverständlich an den Steuerberater. Bei richtigem Verständnis geht es in beiden Bereichen also darum, die Praxisorganisation „richtig aufzustellen“, um Risiken zu vermeiden und den Kopf für die Kernbereiche steuerberatender Tätigkeiten frei zu haben.

Dieser Aufgabenstellung entsprechend werden Sie in unserem Seminar die neuen Regeln kennen lernen und verstehen, wie diese rechtlich und praktisch einzuordnen sind und welche der vielfach bürokratisch anmutende Vorgaben für Sie obligatorisch oder nicht anwendbar sind. Ein Seminar von Praktikern für Praktiker.

Seminarinhalt:

  1. Datenschutzgrundverordnung
  • Gesetzgeberische Ziele
  • Die Verordnung (gesetzliche Grundlagen)
  • Umsetzung in der Praxis
    •  Wer ist wovon betroffen?
    • Datenschutzaudit
    • Anforderungen an die Kanzlei -IT
    • Datenschutzbeauftragter
  • Rechte der Mandanten
  • Risiken bei Nichtbeachtung
  1. Geldwäsche und Transparenz
  • Gesetzgeberische Ziele
  • Die Neuregelungen (gesetzliche Grundlagen)
  • Umsetzung in der Praxis
    • Wer ist wovon betroffen
    • Transparenzregister
    • Mitteilungspflichten und Verschwiegenheit!
  1. Straf- und ordnungswidrigkeitenrechtliche Risiken