+49 (0)211-86721 0 Enable JavaScript to view protected content.
Menü
Tagesseminar (TS 430)

Praxiswissen für die Außenprüfung

  • Datum : Do, 17. September 2020
  • Uhrzeit: 14:30 - 19:00 Uhr
  • Seminarort: Düsseldorf

Inklusive umfangreicher Arbeitsunterlagen, Seminargetränke und Kaffeepausen.

315 € zzgl. gesetzl. USt
reguläre Teilnehmer-Gebühr

210 € zzgl. gesetzl. USt
für Teilnehmer unserer Steuerberater-Arbeitskreise, sowie deren Partner und Mitarbeiter

Teilnahme für: Berufsangehörige und Mitarbeiter

Praxiswissen für die Außenprüfung

Im Kalenderjahr 2020 führen wir unser erfolgreiches Praxisseminar weiter fort. Bestehende, neue und top aktuelle Themenbereiche aus den einzelnen Fachbereichen der Betriebsprüfung, der Umsatzsteuersonderprüfung und der Lohnsteueraußenprüfung stellen wir Ihnen anhand von Praxisbeispielen dar. Zudem werden neben einem umfangreichen Überblick über die Außenprüfungsarten, auch die Prüfungsinstrumente Nachschauen, ausführlich erläutert und in einer einmaligen Aufstellung, zum Nachschlagen, praxisnah gegenübergestellt.

Die digitale Prüfung der aufzeichnungs- und aufbewahrungspflichtigen Unterlagen rückt seit Jahren immer mehr in den Vordergrund im Rahmen von Prüfung durch die Finanzverwaltung. Der Einfluss von Datenvorsystemen mit vielfältigen Überprüfungsmöglichkeiten stellen die einzelnen Prüfer vor neue Herausforderungen. Die Art der Prüfungsdurchführung wird sich daher grundlegend ändern. Wir stellen Ihnen hierbei auch den Einfluss neuer Medien praxisorientiert vor. Bereiten Sie sich schon jetzt, rechtzeitig darauf vor.

Viele Prüfungsansätze und Methoden der Außenprüfung, sind auch Ausfluss der GoBD.
Besonderen Einfluss haben diese Regelungen auf die Durchführungen der Lohnsteueraußenprüfungen und Lohnsteuernachschauen. Das Seminar hält auch an dieser Stelle einige Überraschungen für Sie bereit.
Die jährlich neu gewählten und aktuellen Themenschwerpunkte aus den einzelnen Prüfungsarten sichern Ihnen letztlich den nötigen Wissensvorsprung in der täglichen Arbeit.

Das etwas andere Seminar zum Thema Außenprüfungen. Praxisorientiert und mit Themen die Sie schon immer interessiert haben.

 

SEMINARINHALT u.a.:

1. Kurzübersicht über die verschiedenen Außenprüfungsverfahren der Finanzverwaltung und deren rechtliche Grundlagen und Möglichkeiten, sowie Besonderheiten.

  • Betriebsprüfung
  • Umsatzsteuersonderprüfung
  • Lohnsteueraußenprüfung
  • Umsatzsteuernachschau
  • Lohnsteuernachschau
  • Kassennachschau

2. Ermittlungen im Vorfeld einer Prüfung

  • Internetrecherche
  • Abfrage von Datenbanken (z.Bsp. MIAS, EUCARIS)
  • Soziale Medien

3. Aktuelle und künftige Prüfungsschwerpunkte

  • Prüfung der Reisekosten durch die Lohnsteueraußenprüfung
  • Prüfung von Kassendaten im Rahmen einer Lohnsteueraußenprüfung I
  • Datenvorsysteme in der Lohnsteueraußenprüfung
  • Urteile und Rechtsänderungen mit erheblichen Auswirkungen auf die Außenprüfungen
  • Influencer & Co. im Fokus der Außenprüfung
  • Mögliche Fehler der Unternehmer aufgrund der USt-Steuersatzsatzsenkung vom 01.07.2020 bis 31.12.2020

4. Grundzüge von Schätzungen im Rahmen von Außenprüfungen

  • Gesetzliche Vorgaben
  • Unterscheidung Materielle (sachliche) Mängel und Formelle Mängel
  • Künftige Prüfungsabfolge der Finanzverwaltung
  • FG- und BFH-Urteile zur Schätzungsbefugnis der Prüfer
  • Aktuelle Sichtweise des BFH zur Zuschätzungsbefugnis der Finanzverwaltung (3-Stufen-Theorie)