+49 (0)211-86721 0 Enable JavaScript to view protected content.
Menü
Tagesseminar (TS 425)

Aktuelle Rechtsentwicklungen bei Personengesellschaften

  • Datum : Di, 09. Juni 2020
  • Uhrzeit: 09:00 - 15:00 Uhr
  • Seminarort: Düsseldorf

Inklusive umfangreicher Arbeitsunterlagen, Seminargetränke und Kaffeepausen.

285 € zzgl. 19% USt
reguläre Teilnehmer-Gebühr

190 € zzgl. 19% USt
für Teilnehmer unserer Steuerberater-Arbeitskreise, sowie deren Partner und Mitarbeiter

Teilnahme für: Berufsträger und Mitarbeiter

Aktuelle Rechtsentwicklungen bei Personengesellschaften

Im Jahr 2020 wird  ein Seminar zum „Aktuelle Rechtsentwicklungen bei Personengesellschaft“ neu aufgelegt.

Im Fokus der Veranstaltung werden wichtige Neuerungen im Bereich der Personengesellschaften vorgestellt und fachkundig erläutert, wobei auch sinnvolle Gestaltungsvorschläge einbezogen werden. Themenschwerpunkte sind insbesondere etwaige „Spätschadenrisiken bei unentdeckter Be-triebsaufspaltung“ sowie „Anteilsschenkungen unter „Nießbrauchsvorbehalt“. Das Seminar ist für Steuerberater und für qualifizierte Mitarbeiter ausgerichtet.

Seminarinhalt u.a.:  

1.   Ausdehnung der Abfärbewirkung bei Mitunternehmerschaften
2.   Bruchteilsgemeinschaft in der Umsatzsteuer - Änderung der BFH-Rechtsprechung
3.   Einbringung eines mit valutierender Grundschuld belasteten Grundstücks
4.   Hinweise zur Einbringung in Mitunternehmerschaften
•    Sind Gewinnvorabmodelle noch gestaltbar?
•    Was ist bei Einbringungen mit Zuzahlungen zu beachten?

5.   Spätschadenrisiken bei unentdeckter Betriebsaufspaltung
•    Funktionale Wesentlichkeit bei von Grundstücken und Büroflächen
•    Die „Untervermietungsfalle“
•    Sachliche Verflechtung durch Überlassung anderer Wirtschaftsgüter
•    Beherrschung der Betriebs- und Besitzgesellschaft
•    Umfang des Betriebsvermögens der Besitzgesellschaft

6.   Anteilsschenkung unter Nießbrauchvorbehalt - neue Risiken
•    Vorbehaltsnießbrauch am Sonderbetriebsvermögen - Entnahme ?
•    Vorbehaltsnießbrauch am Gesellschaftsanteil - noch gangbar ?
•    Anteilsschenkungen gegen Versorgungsleistungen - gestaltungssicher !

7.   Umsatzsteuerliche Organschaft bei Personengesellschaften
•    Umsatzsteuerliche Organschaft mit einer PersGes - Änderung der BFH-Rechtsprechung
•    Die Ein-Personen-GmbH & Co. KG als Sonderfall

8.   Aktuelle Rechtsprechung des BFH aus 2019 und 2020