+49 (0)211-86721 0 Enable JavaScript to view protected content.
Menü
Tagesseminar (TS 412)

Gesellschafterdarlehn und Bürgschaft in GmbH und GmbH & Co. KG

  • Datum : Mi, 17. Juni 2020
  • Uhrzeit: 09:00 - 16:00 Uhr
  • Seminarort: Düsseldorf

Inklusive umfangreicher Arbeitsunterlagen, Seminargetränke und Kaffeepausen.

345 € zzgl. 19% USt
reguläre Teilnehmer-Gebühr

230 € zzgl. 19% USt
für Teilnehmer unserer Steuerberater-Arbeitskreise, sowie deren Partner und Mitarbeiter

Teilnahme für: Berufsträger

Gesellschafterdarlehn und Bürgschaft in GmbH und GmbH & Co. KG

Die Unternehmensfinanzierung im Mittelstand verfolgt bis heute nahezu ausschließlich durch Gesellschafterdarlehn und Bürgschaften.
Das Seminar untersucht diese Finanzierungsbeiträge vor steuerlichem Hintergrund. Ziel ist, die Kriterien zur Wahl der richtigen Finanzierungsmethoden in der Mandatsberatung ebenso aufzuzeigen, wie die Handhabung der Mittel in der Bilanzierungs- und Deklarationspraxis.

Seminarinhalt u.a:

Finanzierung der GmbH

  1. Darlehn
  • Beurteilung auf der Ebene der GmbH und des Gesellschafters, Abgrenzung zum Eigenkapital, Verzicht und Rangrücktritt
  1. Bürgschaft
  • Beurteilung auf der Ebene der GmbH und des Gesellschafters, Ausgestaltung des Bürgschaftsauftrages

Finanzierung in der GmbH & Co. KG

  1. Darlehn
  • Beurteilung auf der Ebene der GmbH und des Mitunternehmers, Abgrenzung zum Eigenkapital, Verzicht und Rangrücktritt
  1. Bürgschaft
  • Beurteilung auf der Ebene der GmbH und des Mitunternehmers, Ausgestaltung des Bürgschaftsauftrag