+49 (0)211-86721 0 Enable JavaScript to view protected content.
Menü
Online-Seminar (WEB 817)

Sachzuwendungen - kompakt und aktuell

  • Datum : Fr, 12. Mai 2023
  • Uhrzeit: 09:00 – 13:00 Uhr
  • Seminarort: Online

Inklusive umfangreicher Arbeitsunterlagen.

285 € zzgl. gesetzl. USt
Teilnehmer-Gebühr

190 € zzgl. gesetzl. USt
für Teilnehmer unserer Steuerberater-Arbeitskreise, sowie deren Partner und Mitarbeiter

Teilnahme für: Mitarbeiter

Immer auf dem Laufenden:
Unser kostenloser Newsletter

Verlieren Sie nicht den steuerlichen Überblick und informieren sich über unser aktuelles Seminarangebot.

Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit, per E-Mail an info(at)info-steuerseminar.de, widerrufen.

Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Monaten gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Hinweis: Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Sachzuwendungen - kompakt und aktuell

Sachzuwendungen spielen in vielen Unternehmen eine immer wichtigere Rolle, um Arbeitnehmern neben dem Barlohn zusätzliche Anreize bieten zu können. Will man aber die besonderen Bewertungs- und Pauschalierungsmöglichkeiten nutzen, um bei der Gewährung von Sachbezügen die Steuer- und damit die Abgabenlast zu senken, setzt dies genaue Kenntnis der Rechtslage voraus.

Unter Beachtung von Gesetzesänderungen, der aktuellen Rechtsprechung und neuester Verwaltungsanweisungen – insbesondere auch der neuen Lohnsteuer-Richtlinien 2023 – werden Lohn- und Gehaltsabrechner, Lohnbuchhalter, Mitarbeiter in Personalbüros und Angehörige der Steuerberatenden Berufe detailliert über die Anwendungsmöglichkeiten im Bereich Sachbezugsgewährung an Arbeitnehmer informiert und gewinnen so Sicherheit bei der Umsetzung im Unternehmen bzw. bei der Beratung der Mandanten.

Seminarinhalt:

1. Rabattfreibetrag i. H. v. 1.080 € bei Belegschaftsrabatten

  • z. B. Hilfs- und Nebengeschäfte, Kundenrabatte, Wahlrechte, Konzernklausel

2. Ermittlung des zu versteuernden Sachbezugs/der Sachbezugswerte

  • z. B. Vereinfachungsregeln und Bewertungsabschlag 4 %, Sachbezugswerte 2023

3. 50 € -Sachbezugsfreigrenze

  • u. a. Kombination mit Aufmerksamkeiten und steuerfreien/pauschal versteuerten Bezügen, Guthabenkarten und Gebührenübernahme, Firmenfitnessmitgliedschaften

4. Aufmerksamkeiten (Sachgeschenke bis 60 €) bei besonderen persönlicheneignissen des Mitarbeiters

5. Gutscheine und Guthabenkarten

  • u. a. Anwendungsschreiben zur Abgrenzung von Barlohn und Sachlohn, „verschärfte“ Rechtslage und Folgen für Gutscheine und o.g. Karten, welche Gutscheine und Guthabenkarten „gehen noch“?, „Ausschöpfen“ der 50 €-Grenze, Arbeitgeber-Beiträge zur Zusatz-KV

6. Steuerbefreiung und Pauschalierung bei Benutzung öffentl. Verkehrsmittel für Fahrten zur Arbeit

  • z. B. Job-Ticket-/Fahrkartenüberlassung, Zuschüsse für Fahrten zur Arbeit (Belege zum Lohnkonto), Privatfahrten im ÖPNV, Pauschalierung, Lohnsteuerbescheinigung

7. Betriebsveranstaltungen

  • u. a. Gesamtkosten, Freibetrag von 110 €, Geschenke (u. a. „60 €-Sonderregelung“), Feier für Führungskräfte, Teilnehmerzahl, Begleitpersonen, „berufliche“ Teilnahme, Tombola, Pauschalierung (z. B. auch bei „Fremd-Arbeitnehmern“), Online-Betriebsveranstaltung

8. „Besondere“ Arbeitgeber-Veranstaltungen („Einzelveranstaltungen“)

  • 110 €-Freigrenze bei Diensteinführung, Amts-/ Funktionswechsel, Verabschiedung, Jubiläum, rundem Arbeitnehmergeburtstag neben Betriebsveranstaltungen

9. Firmenwagengestellung

  • z. B. überarbeitetes Anwendungsschreiben zur Firmenwagengestellung, Home-Office, weiteres privates Fahrzeug, Dienstreisen, Fahrzeugwechsel, Wahlrechte für Fahrten Wohnung-Arbeit, 0,03 %-Regelung für vollen Monat, Pauschalierung des Sachbezugs für die Fahrt zur Arbeit und Besonderheiten bei Anwendung der 15-Tage-Vereinfachungsregelung, Nutzungsentgelte, doppelte Haushaltsführung, Sonderausstattung und Berücksichtigung von Zuzahlungen, Klarstellungen in den neuen Lohnsteuer-Richtlinien 2023

10. Arbeitnehmerbewirtung

  • z. B. Kantinenessen, Restaurantschecks, Mahlzeitenzuschüsse, Dienstreise, Geschäfts- und Arbeitsessen, Kundenbewirtung, Belohnungsessen, Arbeitnehmerjubiläum, Geburtstagsfeier, Verabschiedung, Einführung, Beförderung

11. Gesundheitsförderung (600 € steuer- und SV-frei)

  • Umsetzungshilfe („Leitfaden“) der Finanzverwaltung zur Behandlung von Arbeitgeberleistungen (kein Lohn, steuerfrei oder steuerpflichtig) mit zahlreichen Beispielen, Mitgliedsbeiträge für Fitnessstudios/Sportvereine/ähnliche Einrichtungen, Bildschirmarbeitsplatzbrille, Vorsorge, Gesundheits-Check-Ups, Schutzimpfungen

12. Elektro- und Hybridelektrofahrzeuge

  • Ausblick: Förderung durch die neue Bundesregierung; Sachbezugsminderung von Elektro- und Hybridelektrofahrzeugen („Halbierungsregelung“) als Firmenwagen, besondere Förderung reiner E-Fahrzeuge („Viertelregelung“), pauschaler Auslagenersatz bei Strombetankung zu Hause und Möglichkeit des Einzelnachweises, Steuerbefreiung (z. B. für Strombetankung von Arbeitnehmer-Fahrzeugen im Betrieb) und Pauschalierungsmöglichkeit (z. B. bei Ladestation-Schenkung)

13. Elektro-Bikes

  • Anwendungsschreiben zur E-Bike-Überlassung, Halbierung des Bruttolistenpreises bei „großen“ Elektro-Bikes, „Viertelregelung“, Steuerbefreiung für Pedelecs und „normale“ Fahrräder, Förderung bei Gehaltsumwandlung, E-Scooter/-Tretroller, Aufladen eigener Bikes beim Arbeitgeber, Überlassung mehrerer Bikes an Mitarbeiter (Angehörige)

14. Pauschalierungsmöglichkeiten nach § 37b EStG (30 %)

  • bei Sachzuwendungen an Arbeitnehmer: z. B. Aufmerksamkeiten, Einbeziehung von Kosten für den äußeren Rahmen/Eventagentur/Location, Besonderheiten bei Außenprüfungen, Bewirtung, Geschäftsessen, Gutscheine, Guthabenkarten(-gebühren), Sachzuwendungen im „Arbeitgeberinteresse“ (= kein Lohn), Wahlrecht zur 50 €-Grenze, „10 €-Nichtaufgriffsgrenze“, Geschenke von Kunden, Mitarbeitertickets für Fachmessen, Verkaufsförderprogramme, Aktuelles zur Ermittlung der Bemessungsgrundlage, Mitarbeitertickets

15. Telekommunikation

  • z. B. PC- und Telefonüberlassung (z. B. Smartphone/Tablet) inkl. Kostenübernahme, pauschaler Auslagenersatz, Pauschalierungsmöglichkeit bei Übereignung von Geräten an Mitarbeiter

16. Überlassung von Wohnraum an Mitarbeiter

  • Verringerung des Mietvorteils, 1/3 Bewertungsabschlag auch bei Überlassung von verbundenen Unternehmen, Unterscheidung Wohnung und Unterkunft und Folgen für die Vorteilsermittlung

 

Änderungen aus aktuellem Anlass bleiben vorbehalten!

Immer auf dem Laufenden:
Unser kostenloser Newsletter

Verlieren Sie nicht den steuerlichen Überblick und informieren sich über unser aktuelles Seminarangebot.

Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit, per E-Mail an info(at)info-steuerseminar.de, widerrufen.

Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Monaten gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Hinweis: Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.