+49 (0)211-86721 0 Enable JavaScript to view protected content.
Menü
Tagesseminar (MAS 6)

Mehr „Netto“ durch steuerfreie und pauschal versteuerte Vergütungen an Mitarbeiter

  • Datum : Do, 18. Juni 2020
  • Uhrzeit: 18:00 - 21:00 Uhr
  • Seminarort: Düsseldorf

Inklusive umfangreicher Arbeitsunterlagen, Seminargetränke und Kaffeepausen.

75 € zzgl. 19% USt
reguläre Teilnehmer-Gebühr

Teilnahme für: Mandanten-Seminar

Mehr „Netto“ durch steuerfreie und pauschal versteuerte Vergütungen an Mitarbeiter

Mit Entsetzen stellen Mitarbeiter häufig fest, was von ihrer Bruttolohnerhöhung am Ende „netto“ noch übrig ist. Gibt es keine anderen Möglichkeiten, bei Ihren Mitarbeitern Anreize zu schaffen bzw. Ihr Unternehmen für Bewerber interessant zu machen?

Immer mehr Arbeitgeber suchen nach praktikablen Lösungen, wie sie Ihren Arbeitnehmern neben dem steuer- und beitragspflichtigen Barlohn zusätzliche „Vergütungen“ bieten können. Dabei bietet das Lohnsteuerrecht eine Menge an Möglichkeiten, das „Netto“ durch Steuerbefreiungen und Pauschalierungen steuer- und sozialversicherungsrechtlich „günstig“ aufzustocken.

Im Seminar „Aufstockung des „Netto“ durch steuerfreie und pauschal versteuerte Vergütungen an Mitarbeiter“ werden Arbeitgebern unter Beachtung von Gesetzesänderungen, der aktuellen Rechtsprechung und neuester Verwaltungsanweisungen Ideen bzw. Alternativen und deren Umsetzung im Unternehmen aufgezeigt.

Seminarinhalt u.a.:

  • Aufmerksamkeiten, Zuwendungen im Arbeitgeber-Interesse (= kein Lohn)
  • Rabattfreibetrag (1.080 €) bei „Belegschaftsrabatten“
  • 44 €-Sachbezugsfreigrenze: Geschenke, Gutscheine, Guthabenkarten
  • Job-Ticket (neue Pauschalierung zur Vermeidung der Anrechnung auf die E-Pauschale)
  • E-Bike-Überlassung und neue Pauschalierung bei Übereignung eines („kleinen“) Bikes
  • Gesundheitsförderung, Pauschalierung von Erholungsbeihilfen (bei Urlaub)
  • Kantinenmahlzeiten, Restaurantschecks, Mahlzeitenzuschüsse
  • Kindergartenzuschüsse
  • Betriebsveranstaltungen und sonstige „Feiern“
  • Arbeits- und Berufskleidung
  • Privatnutzung betrieblicher PCs und Telekommunikationsgeräte (Tablet-/Smartphoneüberlassung)
  • Pauschalierungsmöglichkeit bei Übereignung
  • Fahrtkostenzuschüsse
  • Verpflegungspauschalen (neue Inlands- und Auslandspauschalen ab 2020)/ Verpflegungszuschüsse
  • Internetzuschüsse
  • Mini-Jobber (unschädliche Aufstockung der 450 €-Grenze)