+49 (0)211-86721 0 Enable JavaScript to view protected content.
Menü
Tagesseminar (MAS 2)

Die neuen GoBD in der Praxis - Mandanten-Seminar

  • Datum : Do, 21. März 2019
  • Uhrzeit: 18:00 - 21:00 Uhr
  • Seminarort: Düsseldorf

Inklusive umfangreicher Arbeitsunterlagen, Seminargetränke und Kaffeepausen.

55 € zzgl. 19% USt
reguläre Teilnehmer-Gebühr

Alles auf einen Blick:
Flyer und Anmeldebogen
Teilnahme für: Mandanten-Seminar

Die neuen GoBD in der Praxis - Mandanten-Seminar

Seit 2015 haben alle Unternehmer im Rahmen ihrer Buchführung die sog. GoBD (Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff) zwingend zu beachten.

Diese stellen weitreichende Anforderungen an die elektronische Buchführung, die IT-Systeme, sowie an das Arbeiten mit digitalen Belegen und Systemen. So sind z.B. die von allen Unternehmern genutzten Office-Formate (Word & Excel) nur noch unter ganz bestimmten Voraussetzungen laut GoBD einsetzbar. In der Konsequenz geraten daher im Rahmen von Prüfungen der Finanzverwaltung bestimmte Thematiken stärker in den Fokus der Prüfer wie z.B. Buchungspraktiken, Vorsysteme, Verfahrensdokumentation.

Seminarinhalt:

  1. Einleitung in das Thema
  2. Zeitpunkt des Buchens, der Aufzeichnung
  • Belegsicherung und Erfassung mittels DV-System
  1. Belegwesen (Belegfunktion)
  • Achtung: neue Praxiserfahrung im Bereich der Lohnsteuer
  1. Datensicherheit
  2. Unveränderbarkeit, Protokollierung von Änderungen
  • Vorerfassungen, Stapelbuchungen und spezielle Formate Word & Excel
  1. Archivierung und maschinelle Auswertbarkeit
  • Aufbewahrung von digitalen Handels- und Geschäftsbriefen & elektronischen Rechnungen
  • Elektronische Kontoauszüge
  1. Grundzüge des Scannens und der anschließenden Vernichtung der Papier-Originale
  2. Verfahrensdokumentation:
  • Beispiel für den Aufbau einer Verfahrensdokumentation
  1. Sanktionen der Finanzverwaltung bei Verstößen gegen die GoBD