+49 (0)211-86721 0 Enable JavaScript to view protected content.
Menü
Tagesseminar (BS 502/2)

Gesonderte und einheitliche Feststellungserklärung

  • Datum : Do, 17. März 2022
  • Uhrzeit: 9:00 – 16:00 Uhr
  • Seminarort: Düsseldorf

Inklusive umfangreicher Arbeitsunterlagen, Seminargetränke und Kaffeepausen.

345 € zzgl. gesetzl. USt
reguläre Teilnehmer-Gebühr

230 € zzgl. gesetzl. USt
für Teilnehmer unserer Steuerberater-Arbeitskreise, sowie deren Partner und Mitarbeiter

Teilnahme für: Steuerberater

Immer auf dem Laufenden:
Unser kostenloser Newsletter

Verlieren Sie nicht den steuerlichen Überblick und informieren sich über unser aktuelles Seminarangebot.

Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit, per E-Mail an info(at)info-steuerseminar.de, widerrufen.

Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Monaten gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Hinweis: Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Gesonderte und einheitliche Feststellungserklärung

Im zweiten Teil steht die gesonderte und einheitliche Feststellungserklärung im Fokus. Die Erstellung der Feststellungserklärung erfordert einerseits die Würdigung schwieriger Rechtsfragen im Zusammenhang mit Personengesellschaften und andererseits die zutreffende Deklaration in den zahlreichen Anlagen. Anhand ausführlicher Fallbeispiele wird das notwendige Rechtswissen zu den Anlagen der Erklärung vermittelt und das Ausfüllen der in der Praxis eingesetzten Erklärungsvordrucke aufgezeigt.

Ausschreibung:

1.  Vermögensverwaltende Personengesellschaften

  • Anwendung des § 39 Abs. 2 Nr. 2 AO
  • Besonderheiten in der Deklaration

2.  Formularvordrucke (Anlagen) zur Feststellungserklärung

  • Allgemein notwendige Angaben zu den Feststellungsbeteiligten
  • Spezifische Angaben zu den Gewinnfeststellungen
  • Neuerungen zu den Anlagen (Stand VZ 2020)

3.   Ermittlung des steuerlichen Gewinns einer Mitunternehmerschaft

  • Ermittlung und Verteilung des Gewinns 1. Stufe und 2. Stufe
  • Praktischer Fall zur steuerlichen Gewinnermittlung mit Deklaration
  • Personengesellschaften und Körperschaften als Beteiligte

4.  Darstellung und Bearbeitung ausgewählter Praxisfragen mit Falllösungen

  • Kapitalkontenentwicklung der Gesellschafter
  • Ergebniszurechnung beim Kommanditisten
  • Kapitalkonto II im Fokus
  • Grundfall zur Verlustbeschränkung nach § 15a EStG
  • Exkurs: Gesonderte Feststellungen nach § 34a EStG

5.  Gesellschafterwechsel

  • Neuaufnahme eines Gesellschafters - Erstellung und Fortentwicklung von Ergänzungsbilanzen
  • Ausscheiden eines Gesellschafters - Veräußerungsgewinnermittlung

Immer auf dem Laufenden:
Unser kostenloser Newsletter

Verlieren Sie nicht den steuerlichen Überblick und informieren sich über unser aktuelles Seminarangebot.

Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit, per E-Mail an info(at)info-steuerseminar.de, widerrufen.

Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Monaten gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Hinweis: Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.