Warenkorb Kundenkonto Login
Tagesseminar (TS 419)

Einzelfragen zum Eintritt, Austritt und Wechsel von Mitunternehmern

  • Datum : Di, 06. Februar 2018
  • Uhrzeit: 16:00 - 20:00 Uhr
  • Seminarort: Düsseldorf

Inklusive umfangreicher Arbeitsunterlagen, Seminargetränke und Kaffeepausen.

235 € zzgl. 19% Ust
reguläre Teilnehmer-Gebühr

155 € zzgl. 19% Ust
für Teilnehmer unserer Steuerberater-Arbeitskreise, sowie deren Partner und Mitarbeiter

Teilnahme für: Berufsträger

Einzelfragen zum Eintritt, Austritt und Wechsel von Mitunternehmern

Der Eintritt, der Austritt sowie der Wechsel von Gesellschaftern einer Personengesellschaft mit Gewinneinkünften bewirken ertragsteuerlich regelmäßig eine Übertragung von Mitunternehmeranteilen. Das Seminar beinhaltet schwerpunktmäßig die ertragsteuerlichen Konsequenzen in Bezug auf die Gewinnermittlung und die Gewinnverteilung bei der Personengesellschaft. Das Hauptaugenmerk gilt dabei der bilanzsteuerrechtlichen Umsetzung des § 24 Abs. 2 UmwStG in den Fällen des (entgeltlichen) Eintritts eines weiteren Gesellschafters in eine bestehende Personengesellschaft. Die Wirkungsweise von Ergänzungsbilanzen und die unterschiedlichen bilanzsteuerrechtlichen Darstellungsformen (Brutto- und Nettomethode) werden erörtert.

Inhalt unter anderem:

1. Ertragsteuerliche Behandlung des Eintritts eines Gesellschafters

  • Eintritt gegen (Bar- oder Sach-)Einlage des Eintretenden in das Gesamthandsvermögen
  • Eintritt gegen Ausgleichszahlung an die Altgesellschafter
  • Unentgeltlicher Eintritt


2. Ertragsteuerliche Behandlung des Ausscheidens eines Gesellschafters

  • Ausscheiden gegen Barabfindung über Buchwert
  • Ausscheiden gegen Sachabfindung


3. Ertragsteuerliche Behandlung des Gesellschafterwechsels

  • Veräußerung über Buchwert